Seite auswählen

ALLGEMEINE NUTZUNGS-, SUPPORT- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

 

 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Mit Nutzung unserer Seite und deren Services erklären Sie sich damit einverstanden, unser Angebot nur im Einklang mit diesen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Wenn Sie mit diesen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unser Angebot nicht nutzen.

1.2 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten ausschließlich für alle über die feelix GmbH und dem Kunden (nachfolgend “Verbraucher” genannt) abgeschlossenen Finanzverträge wie auch für sämtliche der von der feelix GmbH zur Verfügung gestellten Leistungen die online (z.B. Internet) oder offline (z.B. Telefon) angeboten, bzw. zur Verfügung gestellt werden und von Dritten (nachfolgend „Verbraucher“ genannt) angenommen, bzw. genutzt werden. Ferner gelten sie für alle sonstigen vertraglichen und vertragsähnlichen Beziehungen, die zwischen der feelix GmbH und dem Verbraucher bestehen.

1.3 Bei Nutzung des Leistungsangebots der feelix – egal ob online oder offline – gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich vereinbart, soweit nicht etwas anderes schriftlich festgelegt wurde oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

 

2. feelix Leistungen

2.1 Die feelix GmbH wird als Versicherungsmakler nach §34d Gewerbeordnung für die Vermittlung von Versicherungen in der oder den vom Verbraucher gewählten Sparte(n) tätig.

2.2 Die feelix GmbH erstellt als Versicherungsvermittler on- oder offline ausschließlich für Verbraucher unentgeltlich und unverbindlich Auskünfte und Vergleiche über Tarife und Konditionen von mit der feelix GmbH kooperierenden Versicherungs-, Bank-, Bauspar-, Depot- und sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen (nachfolgend “Anbieter” genannt). Dies geschieht auf Basis einer objektiven und ausgewogenen Marktbetrachtung durch dritte Analysehäuser. In den Vergleichen können nicht alle Versicherungsgesellschaften und nicht alle am Markt vorhandenen Versicherungstarife aufgeführt werden.

2.3 Die Auswahl der mit der feelix GmbH kooperierenden Anbieter und deren Produkte obliegt ausschließlich der feelix GmbH. Der feelix GmbH nimmt unabhängig die Versicherungsinteressen des Verbrauchers wahr. Der Verbraucher kann jederzeit aktuelle Informationen erhalten, mit welchen Anbietern die feelix GmbH zusammenarbeitet.

2.4 Die feelix GmbH berücksichtigt im Rahmen seiner Tätigkeit nur Anbieter, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt werden und Vertragsbedingungen in deutscher Sprache anbieten. Ausländische Anbieter bleiben unberücksichtigt. Sofern die Art der Risiken oder die Marktverhältnissees erfordern, ist der feelix GmbH freigestellt, Verbraucher auch an im europäischen Dienstleistungsverkehr tätige Anbieter zu vermitteln. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht allerdings nicht. Produkte werden nicht an Direktversicherer oder Unternehmen vermittelt, die der feelix GmbH keine Vergütung gewähren.

2.5 Um eine Tarifauskunft oder eine Vergleichsberechnung zu erhalten, muss der Verbraucher selbst und eigenverantwortlich die gewünschten Auswahl- bzw. Suchkriterien festlegen. Etwaige vorbelegte Auswahl- bzw. Suchkriterien sind ausdrücklich nicht als Handlungsempfehlung zu verstehen.

2.6 Entscheidet sich der Verbraucher auf Grundlage einer Vorschlags- oder Vergleichsberechnung für einen bestimmten Anbieter, so kann er entweder offline oder online eine konkrete Anfrage gerichtet auf den Abschluss eines Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsvertrages abgeben.

2.7 Die feelix GmbH vermittelt auf der Grundlage des vom Verbraucher online oder offline abgegebenen Angebots Versicherungs- und Finanzdienstleistungsverträge an den jeweiligen Anbieter.

2.8 Die von der feelix GmbH vermittelten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsverträge kommen ausschließlich zwischen dem Verbraucher und dem von ihm selbst ausgewählten Anbieter zustande. Das Zustandekommen des jeweiligen Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsvertrages mit dem vom Verbraucher gewählten Anbieter kann von der feelix GmbH nicht garantiert und nicht beeinflusst werden. Ob ein Vertrag mit dem Anbieter zustande kommt, ist abhängig von den entsprechenden Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

2.9 Die konkreten Angebote der Anbieter können sich im Einzelfall hinsichtlich individueller Umstände von den einzelnen Tarifen oder Voraussetzungen, welche die feelix GmbH  berechnet und zur Verfügung angeboten werden, unterscheiden. Für Inhalt und Richtigkeit der Angebote sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

 

3.  Gewährleistung

3.1 feelix GmbH wendet größte Sorgfalt bei der Erstellung und Pflege der Dateien und Inhalte auf. Gleichwohl kann die feelix GmbH keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Dateien und Inhalte für die konkreten Bedürfnisse des Verbrauchers passend und richtig sind. Der Verbraucher wählt die Dateien und Inhalte eigenverantwortlich aus und verwendet diese eigenverantwortlich. Die Haftung der feelix GmbH für die falsche Verwendung der Dateien und Inhalte ist ausgeschlossen.

3.2 Die feelix GmbH ist ferner nicht dazu verpflichtet, sämtliche am Markt befindlichen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in die Vergleichsberechnungen mit einzubeziehen.

3.3 Die Dateien und Inhalte dienen lediglich als Anhaltspunkt und Orientierung und ersetzen keinesfalls eine fachkundige Beratung. Der Verbraucher wird deshalb erforderlichenfalls anwaltlichen Rat einholen, bevor er die Dateien und Inhalte verwendet. Unterlässt der Verbraucher dies und entsteht aufgrund dessen ein Schaden, ist die Haftung der feelix GmbH hierfür ausgeschlossen.

3.4 Eine Haftung der feelix GmbH für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der durchgeführten Vorschlags- und Vergleichsberechnungen, sowie für die zeitnahe, vollständige und richtige Weiterleitung von Verbraucher-Daten ist ausgeschlossen.

3.5 Das Leistungsangebot der feelix GmbH über Versicherungs- und Finanzdienstleistungen stellt zu keiner Zeit und in keiner Form eine Anlageberatung oder eine Rechtsberatung für den Verbraucher dar. Die Leistungen der feelix GmbH sind als Hilfe für eine selbständige Entscheidung des Verbrauchers konzipiert, auf die die feelix GmbH keinen Einfluss hat. Keine der Informationen ist als Zusage einer Garantie oder Zusicherung zu verstehen. Bindend ist der Wortlaut des Versicherungsscheines. Der Verbraucher ist dazu verpflichtet, den genauen Inhalt des Versicherungsscheins zu prüfen und mögliche Abweichungen umgehend zu melden.

3.6 Die Nutzung der von der feelix GmbH angebotenen Leistungen geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Die Haftung der feelix GmbH im Übrigen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Davon ausgenommen ist die Haftung für Schäden an Körper, Leben und Gesundheit, für die die gesetzlichen Haftungsregeln uneingeschränkt gelten.

3.7 Die feelix GmbH erfu?llt seine Verpflichtungen mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Die Haftung fu?r die Verletzung beruflicher Sorgfaltspflichten ist auf die in der Verordnung u?ber die Versicherungsvermittlung und – beratung (VersVermV) angegebenen Mindestversicherungssummen (Stand 2012 = 1,13 Mio. € je Versicherungsfall und 2,26 Mio. € für alle Versicherungsfälle eines Jahres) beschra?nkt, es sei denn, die feelix GmbH hat eine Kardinalspflicht verletzt oder eine Nebenpflicht vorsa?tzlich oder grob fahrla?ssig verletzt.

3.8 Die feelix GmbH haftet nicht für die Beratungsfehler, Vergütung und Haftungsbegrenzung des Vorvermittlers, die durch bestehenden gesetzlichen Obliegenheiten des Verbrauchers nach Eintritt des Schadensfalls eintreten werden, § 86 Absatz 2 VVG.

 

4.  Pflichten Verbraucher

4.1 Die Eingabe und Übermittlung der persönlichen Daten durch den Verbraucher erfolgt online über die von der feelix GmbH vorbereiteten Eingabemasken oder über andere ausdrücklich von der feelix GmbH im Einzelfall vorgesehene Übermittlungswege. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Verbraucher in die Eingabemaske eingegebenen oder sonst übermittelten Daten ist ausschließlich der Verbraucher selbst verantwortlich.

4.2 Sofern der Verbraucher falsche, unwahre oder unzureichende Angaben macht, ist die feelix GmbH berechtigt, die Suchanfrage unbearbeitet zu lassen. Für den Fall der Übermittlung von vorsätzlich falschen oder unwahren persönlichen Daten durch den Verbraucher behält sich die feelix GmbH vor, ihn von der Inanspruchnahme der angebotenen, bzw. zu Verfügung gestellten Leistungen auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Schäden zu verlangen.

4.3 Falsche und/oder unzureichende Angaben durch den Verbraucher/Versicherungsnehmer können zu einem Verlust des Versicherungsschutzes führen. Die feelix GmbH haftet nicht für falsche und/oder unzureichende Angaben in Vorschlags- und Vergleichsberechnungen sowie Tarif- und Konditionenauskünften – egal ob offline oder online – durch den Verbraucher.

4.4 Für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung gegen das Verbot der gewerblichen, bzw. selbständig beruflichen Nutzung wird eine Vertragsstrafe in Höhe von Euro 5.001,00 vereinbart. Die feelix GmbH ist berechtigt, erst nach mehrmaliger Verwirkung der Vertragsstrafe diese im Ganzen zu verlangen. Die Zusammenfassung mehrerer Einzelakte zu einer rechtlichen Einheit ist ausgeschlossen (Ausschluss des Fortsetzungszusammenhangs). Unbeschadet der Vertragsstrafe kann die feelix GmbH darüber hinaus Schadensersatz geltend machen und den Verbraucher von der weiteren Inanspruchnahme der angebotenen, bzw. zur Verfügung gestellten Leistungen ausschließen.

4.5 Sofern der Verbraucher das achtzehnte Lebensjahr noch nicht erreicht hat oder nicht voll geschäftsfähig ist, hat die feelix GmbH das Recht, die Suchanfrage unbearbeitet zu lassen.

4.6 Ebenfalls untersagt, ist das Anfertigen von vollständigen oder teilweisen Kopien der Anwendung der feelix GmbH und der darin enthaltenen Daten. Gleiches gilt für den Verkauf oder jede andere Art der Verbreitung oder Veröffentlichung der von der feelix GmbH offline oder online erstellten Vorschlags- bzw. Vergleichsberechnungen. Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte verbleiben bei der feelix GmbH.

4.7 Mit der Nutzung des Leistungsangebotes der feelix GmbH erklärt sich der Verbraucher ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

 

5. Urheberrecht

5.1 Es verbleiben sämtliche Urheber-, Nutzungs- oder Schutzrechte bei feelix GmbH. Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte an den Dateien und Inhalten verbleiben bei der feelix GmbH. Der Verbraucher darf die Dateien und Inhalte nur zu eigenen Zwecken nutzen und ist nicht berechtigt, sie im Internet oder auf sonstige Weise Dritten zur Verfügung zu stellen, sei es entgeltlich oder unentgeltlich, soweit nicht der Zweck der Dateien und Inhalte dies gebietet. Die gewerbliche Vervielfältigung und der Weiterverkauf der Dateien und Inhalte sind ausgeschlossen.

5.2 Branding, Copyright- und Urheberhinweise der feelix GmbH dürfen aus den Dateien und Inhalten nicht entfernt werden.

 

6. Datenschutz

6.1 Der Verbraucher stimmt ausdrücklich der Nutzung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Diese Daten können auf Wunsch des Verbrauchers gesperrt werden.

6.2 Der Verbraucher stimmt ausdrücklich der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zum Zweck der Bearbeitung seiner Anfrage oder seines Antrags zu.

6.3 Der Verbraucher hat jederzeit das Recht, von der feelix GmbH über den ihn betreffenden gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten.

 

7. Gerichtsstand

7.1 Für alle Streitigkeiten zwischen dem Verbraucher und der feelix GmbH, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart, sofern es sich bei dem Verbraucher um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches handelt, der Verbraucher keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder dieser im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

7.2 Für sämtliche Streitigkeiten zwischen dem Verbraucher und der feelix GmbH gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

8. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bzw. werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.

Nutzungsrechte

1. Nutzung

1.1 Die Leistungen der feelix GmbH ist nur volljährigen Privatpersonen (im folgenden Verbraucher genannt) zu Zwecken gestattet, die nicht einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Eine Nutzung der Leistungen der feelix GmbH zu gewerblichen Zwecken oder im Rahmen einer selbständigen beruflichen Tätigkeit ist ausdrücklich untersagt. Verbraucher sind Personen die ihre privaten Versicherungs-, Geldanlage-, Kredit- und Kontodaten verwalten und bei Bedarf neue Verträge selbst abschließen.

1.2 Vergleiche dürfen nicht von Vermittlern für die Kundenberatung genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist ausdrücklich nicht gestattet.

1.3 Die ermittelten Daten und Informationen dürfen nicht ohne Genehmigung der feelix GmbH an Medienvertreter, Presse, Fernsehen usw. weitergegeben werden. Diese Regelung betrifft auch alle Online und Internet-Dienste, wie z.B. Vergleichsportale. Die Weitergabe von Informationen, auch Teilen daraus ist ausdrücklich untersagt.

1.4 Der Zugriff auf Programmdaten jeglicher Art, gleich mit welchen technischen Möglichkeiten ist ausdrücklich untersagt. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung und unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhanges wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 Euro vereinbart. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt ausdrücklich vorbehalten.

 

2. Urheberrecht

2.2 Die von feelix veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Alle Rechte für den Inhalt und die Gestaltung befinden sich ausschließlich im Besitz der feelix GmbH.

2.3 Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen unserer Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der feelix GmbH untersagt.

 

3. Markenrecht

3.1 Die auf von der feelix GmbH verwendeten Marken und Logos sind rechtlich geschützt und dürfen weder inhaltlich noch optisch verändert werden.

3.2 Es ist nicht gestattet, diese Marken ohne vorherige schriftliche Zustimmung der feelix GmbH Daten zu nutzen.

 

4. Haftungsausschluss

4.1 Alle Inhalte die von der feelix GmbH bereitgestellt werden, würden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die feelix GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

4.2 Die feelix GmbH behält sich das Recht vor, an den bereitgestellten Informationen und Inhalten jederzeit Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen.

4.3 Die Nutzung der Informationen und Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Verbrauchers.

4.4 Mit der reinen Nutzung der Informatiomen der feelix GmbH kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Verbraucher und der feelix GmbH zustande.

4.5 Die feelix GmbH haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sowie unabhängig vom Verschuldensgrad für Schäden aus der Verletzung einer Pflicht aus §§ 60 oder 61 VVG sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von der feelix GmbH beruhen.

4.6 Die Haftung für die leichtfahrlässige Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten – das sind Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf – ist auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt. Im Übrigen ist die Haftung der feelix GmbH für leichtfahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

 

5. Links

5.1 Die feelix GmbH weist darauf hin, dass die Inhalte der Webseiten, die über einen Hyperlink aufgerufen werden können, von Dritten stammen und nicht die Meinung der feelix GmbH darstellen. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

5.2 Die feelix GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die feelix GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.

5.3 Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die feelix GmbH die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht.

5.4 Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für die feelix GmbH ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

5.5 Die feelix lehnt jegliche Haftung für materielle oder ideelle Schäden, insbesondere auch für Folgeschäden ab, die durch die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Informationen verursacht wurden, soweit sie nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurden.

 

6. Datenschutz

Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten beim Besuch der Webseiten der feelix GmbH finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.myfeelix.de/datenschutzbestimmungen/.

Supportbedingungen

1. Auskunftsberechtigung

Der Verbraucher kann die feelix GmbH beauftragen Vertragsdaten und Dokumenten vom jeweiligen Anbieter einzuholen. Hierzu die vorherige Unterzeichnung einer Auskunftsvollmacht notwendig.

Mustertext – Auskunftsberechtigung

 

Hiermit beauftrage ich feelix mit sofortiger Wirkung die aktuellen Vertragsinformationen und Dokumente für meine bestehenden Versicherungs-, Depot-, Kredit- und Bausparverträge bei den jeweiligen Versicherungs-, Bauspar-, Depotgesellschaften und Banken abzurufen, zu speichern, zu verarbeiten und entsprechend mir zur Verfügung zu stellen.

Ausgenommen hiervon sind die gesetzliche Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung und Daten zu meinem Gesundheitszustand.

Diese Vollmacht berechtigt feelix NICHT, in meinem Namen vertragliche Änderungen zu veranlassen oder neue Verträge abzuschließen. Es handelt sich lediglich um eine Auskunftsvollmacht.

Durch die Tätigkeit von feelix entstehen mir KEINE Kosten. Um möglichst effizient zu handeln, ist feelix zur Erteilung von Untervollmachten an verbundene Unternehmen wie z.B.

  • maxpool Servicegesellschaft fu?r Finanzdienstleister mbH Friedrich-Ebert-Damm 143, 22047 Hamburg
  • FondsKonzept AG Ulmer Str. 6, 89257 Illertissen
  • blau direkt GmbH Fackenburger Allee 11, 23554 Lübeck

berechtigt.

Diese Unternehmen unterstützen feelix bei dem Datenaustausch mit den jeweiligen Gesellschaften und unterliegen ebenfalls strengen Datenschutzbestimmungen.

Alle von feelix angeforderten Informationen und Unterlagen sind von dem jeweiligen Versicherer, der Bausparkasse oder Bank nur direkt, unverzüglich und ausschließlich an feelix bzw. einem von feelix beauftragten Unternehmen zu senden.

Diese Auskunftsvollmacht kann von mir jederzeit widerrufen werden.

 

2. Inkasso

Das Inkasso der geschuldeten Beiträge des Verbrauchers verbleibt bei den jeweiligen Anbietern.

 

3. Abtretungsverbot

Sämtliche sich aus diesem Vertragsverhältnis ergebenden Rechte oder Ansprüche des Verbrauchers gegen die feelix GmbH sind nicht übertragbar, abtretbar oder belastbar.

 

4. Ausschluss

Die feelix GmbH erbringt keine Leistungen bzw. Support für Verträge des Verbrauchers der folgenden Produktanbieter:

Aachen Münchener AG

Admiral direkt GmbH

Asstel – Direktversicherer der Gothaer AG

Bavaria Direkt AG

Cosmos Direkt AG

Cosmos LV AG

DA Direkt AG

D.A.S. GmbH

Docura VVaG

Delta Direkt AG

Debeka AG

DEVK AG

DLVAG AG

Envivas AG

Europa AG

Feuersozität AG

Friends Provident Life AG

Garanta AG

Grundeigentümer VVaG

Hamburger Vers. AG

HUK 24 AG

HUK Coburg AG

Mecklenburgische a.G.

OVAG Ostdeutsche Vers. AG

 

Ebenso erbringt die feelix GmbH keine Leistungen bzw. Support für Verträge des Verbrauchers der folgenden Produktarten:

Gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Rentenversicherung

Gesetzlichen Unfallversicherung

Girokonten

AGB Änderungen

1.1 Die feelix GmbH behält sich vor, Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen unter Beachtung der im Folgenden dargestellten Voraussetzungen zu ändern:

1.2 Geänderte Bestimmungen werden dem Verbraucher per E-Mail vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht der Verbraucher der Geltung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. Die feelix GmbH verpflichtet sich, dem Verbraucher in der E-Mail, die die geänderten Bestimmungen enthält, gesondert auf die Bedeutung der Sechswochenfrist hinzuweisen (insbesondere darauf, dass die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als von dem Verbraucher angenommen gelten, wenn der Verbraucher nicht innerhalb der Frist nach Empfang der E-Mail den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen widerspricht).

1.3 Widerspricht der Verbraucher der Geltung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb der vorgenannten Frist, bleibt die feelix GmbH befugt, das Vertragsverhältnis mit dem Verbraucher ordentlich mit einer Frist von vierzehn Tagen zu kündigen.

feelix GmbH hat 4,17 von 5 Sterne | 152 Bewertungen auf ProvenExpert.com