+49 30 577 005 730 support@myfeelix.de
Seite auswählen

Ist die Wunschimmobilie einmal gefunden, folgt der nächste Schritt – die passende Immobilienfinanzierung. Doch wo findet sich eine günstigste Immobilienfinanzierung und auf welche Faktoren ist bei der Wahl zu achten?

 

Inhalt

 

  1. Wo finde ich eine günstigste Immobilienfinanzierung?
  2. Die besten Konditionen erhalten!
  3. Ist der günstigste Zinssatz auch die günstigste Immobilienfinanzierung?
  4. 80 Banken vergleichen

Wo finde ich eine günstigste Immobilienfinanzierung?

Um die richtige Immobilienfinanzierung zu finden gibt es viele Wege. Ob Banken, Versicherungen, Bausparkassen, Vergleichsportale im Internet oder einzelne Finanzierungsmakler alle werben mit einer günstigen Immobilienfinanzierung (Lock-Zinsangebote). Doch wer bekommt die besten Konditionen?

Wie immer stehen die notwendigen Voraussetzungen im Kleingedruckten. Sofort wird klar, super günstige Konditionen gibt es nur für Kunden mit besten Bonitätsvoraussetzungen. Spätestens bei der realen Kreditanfrage unter Angabe detaillierter Daten folgt die Ernüchterung.

Immobilienfinanzierung günstig feelix


Die besten Konditionen erhalten!

Als erste Indikation das Internet zu nutzen ist empfehlenswert. Wenn es jedoch konkret wird lieber einen Fachexperten nutzen, welcher die Angebote vorab für Sie prüft. Regionale Fachexperten finden Sie in der feelix App, einfach registrieren, Experten suchen und Anfrage senden. Durch die provisionsunabhängige Beratung und den Zugriff auf über 80 Banken finden sich immer reale Konditionen.

Schufa-Eintrag vermeiden

Einer der wichtigsten Punkte bei der Suche nach einer passenden Immobilienfinanzierung ist die Vermeidung von Schufa-Anfragen. Gerade in der ersten Phase ist die Sondierung von Kreditanbietern eng mit der Erstellung von Angeboten verbunden. Passt man hier nicht auf, finden sich schnell mehr Schufa-Anfragen in der eigenen Schufa-Auskunft als gewünscht. feelix bittet hier die Möglichkeit ohne Schufa-Eintrag einen Konditionsvergleich von bis zu 80 Banken zu erstellen.

Ist der günstigste Zinssatz auch die günstigste Immobilienfinanzierung?

Auf der Suche nach der günstigsten Immobilienfinanzierung landet der erste Blick oft beim Effektivzinssatz. Leider ist dies nur die halbe Wahrheit. Entscheidend sind die tatsächlichen Gesamtkosten in Euro bis zur kompletten Rückzahlung der Kreditschulden. Nur so finden sich alle versteckten Kosten und Angebote werden wirklich vergleichbar.

80 Banken vergleichen

Um herauszufinden welche Bank Ihnen die besten Konditionen bietet, empfehlen wir Ihnen einen objektiven Vergleich aus 80 Anbietern. Eine aktuelle Konditionsübersicht stellen Ihnen unsere Fachexperten gern zur Verfügung. Nutzen Sie hierzu die kostenfreie feelix App.

[pd_button buttontext=’Jetzt Kostenfrei Registrieren‘ fontsize=’100%‘ background=’#b0084a‘ bordercolor=’#b0084a‘ fontcolor=’#ffffff‘ useicon=’no‘ icon=’glass‘ linktype=’custom‘ pagelink=’eric-thomas (6822)‘ postlink=’der-notar-fuer-ihren-immobilienkauf (6437)‘ customlink=’https://app.myfeelix.de/?utm_source=immobilienfinanzierung-guenstig-worauf-zu-achten-ist&utm_medium=Blog&utm_content=buttons&utm_campaign=Blogbeitrag‘ target=’new‘]

 

 

 

Quellenverzeichnis

  • InterHyp AG
  • Dr. Klein
  • feelix GmbH

 

Autor

Tilo Hammer ist nach der europäischen Finanznorm zertifizierter Bankkaufmann, Fachexperte für Immobilienfinanzierung und bietet Erfahrungen aus über 15.000.000 € Kreditvolumen für private Wohnimmobilien.

feelix GmbH hat 4,15 von 5 Sterne | 170 Bewertungen auf ProvenExpert.com