+49 30 577 005 730 support@myfeelix.de
Seite auswählen

SIND KRANKENZUSATZVERSICHERUNGEN SINNVOLL?


Wenn es um Ihre Gesundheit geht, solltest Du nicht am falschen Ende sparen, viele fragen sich, sind Krankenzusatzversicherungen sinnvoll?. Dank des deutschen Gesundheits- und Sozialversicherungssystems übernehmen Krankenkassen die Kosten für Behandlungen. Doch nicht alle Leistungen werden dabei durch die gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt, wodurch eine teilweise hohe Eigenbeteiligung durch den Versicherten entstehen kann. Schließe diese Lücken am besten mit einer Krankenzusatzversicherung. Dabei solltest Du jedoch Tarife und Leistungen vergleichen, um überflüssige und doppelte Kosten für die Krankenzusatzversicherung zu vermeiden.

Krankenzusatzversicherungen sinnvoll? – Sonderwünsche kosten extra


Wer eine Krankenzusatzversicherung abschließt, sollte vorher genau wissen, welche Ansprüche er hat. Möchten Sie im Falle eines Krankenhausaufenthaltes lieber ein 1- oder 2-Bettzimmer, statt eines Mehrbettzimmers haben? Wollen Sie keine Amalgam-Füllungen, sondern nur noch Kunststoff-Füllungen bei Zahnbehandlungen haben? Oder ist abzusehen, dass Sie im Laufe der Zeit eine Brille benötigen werden? Extrawünsche kosten extra – in dem Fall lohnt sich eine Zusatzversicherung. Zusätzlich sollten Sie prüfen, welche Leistungen Ihre GKV (gesetzliche Krankenkasse) übernimmt und zu welchen Anteilen, damit sich GKV und Ihre Zusatzversicherung optimal ergänzen.

Mögliche Lücken der GKV:

    • Erstattung bei Sehhilfen für Erwachsene nur in Ausnahmefällen
    • keine Leistungen für Heilpraktiker-Behandlungen
    • Naturheilverfahren durch Ärzte nur sehr begrenzt
    • im Krankenhaus nur Regelleistungen/keine Wahlleistungen (z.B. 1-/2-Bett oder Privatarzt)
    • begrenztes Krankengeld nach Wegfall der Lohnfortzahlung durch Arbeitgeber (max. 91,88 EUR ggf. mit Abzug RV/AV/PPV)


Finde das optimale Leistungspaket für deine Krankenzusatzversicherung


Die meisten Versicherer mischen Ihre Leistungen und bieten sogenannte Leistungspakete an. Damit soll das Risiko verringert werden, dass einzelne Versicherungsangebote, z.B. eine Zusatzversicherung, die nur Leistungen für Sehhilfen beinhaltet, kaum abgeschlossen werden, wodurch wiederum der Beitrag steigt. Dadurch gibt es eine breite Angebotspalette mit unterschiedlichen Leistungspaketen, wie z.B:

  • ambulante Zusatztarife: Sehhilfen, Heilpraktiker/Naturheilverfahren, Zuzahlungen, Vorsorge, Schutzimpfungen, Ausland, ggf. auch Zahnersatz, doch meistens nur kleiner Zahnersatz-Baustein (20-30%)
  • stationäre Zusatztarife: 1- oder 2-Bettzimmer, Privatarzt (Chefarzt), freie Krankenhaus-Wahl
  • Zahnzusatztarife: Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe, Kieferorthopädie


VON DIESEN LEISTUNGEN PROFITIERT
MAN DURCH EINE KRANKENZUSATZVERSICHERUNG


Durch eine Krankenzusatzversicherung verfügen gesetzlich Krankenversicherte die Möglichkeit, die gleichen Leistungen bei unterschiedlichen Behandlungen und Hilfsmitteln zu bekommen wie Versicherte der PKV. Wer sich zu Gunsten von einen speziell leistungsstarken Tarif entscheidet, kann durch eine Krankenzusatzversicherung zum Teil besser als ein Privatpatient behandelt werden. Die Krankenzusatzversicherung kann in folgenden Fällen zum tragen kommen:

Aufenthalt in einem Ein- bzw. Zweibettzimmer
Chefarztbehandlung
Finanzielle Unterstützung bei Sehhilfen
Zuzahlungen bei Zahnersatz
Kostenübernahme von Kuren
Heilpraktikerbehanldungen

Krankenzusatzversicherungen sinnvoll? Eigenverantwortlichkeiten – Quelle: PKV


KRANKENZUSATZVERSICHERUNG BEI HEILPRAKTIKEN


Welche Krankenzusatzversicherung tatsächlich geeignet ist, dass lässt sich auf keinen Fall für alle Leute gleichartig beantworten. Das hängt bekanntermaßen ganz spürbar von den individuellen Vorlieben ab. Es gibt etliche Leute, die dieser konventionellen Gesundheitslehre skeptisch gegenüber stehen und möglichst zum Therapeut der Naturheilkunde gehen. Deren Rechnungen muss man gleichwohl komplett oder mindestens stellenweise privat bezahlen.

Tarife unter Einsatz von Heilpraktikerbehandlung begleichen deren medizinische Leistungen. Außerdem macht es demzufolge auch Sinn, sich die Aufwendung von Naturheilverfahren zu sichern. Darunter versteht man alternativmedizinische Praktiken, egal ob die von einem Arzt oder einem Heilpraktiker durchgeführt werden.

Abgedeckte Heilpraktiken:

Physiotherapie
Homöopathie
traditionellen chinesischen Medizin
Eigenblutbehandlung
Akupressur

feelix GmbH hat 4,14 von 5 Sterne | 182 Bewertungen auf ProvenExpert.com