Seite auswählen

Revolution des Finanzsystems – Banken und Sparkassen unter Zugzwang

von | Mai 29, 2016 | Expertenratgeber, Finanzwissen

Die Revolution des Finanzsystems hat begonnen – zumindest teilweise. In den letzten Jahren hat sich das Privatkundengeschäft der Banken in den Industrieländern der Welt enorm verändert.

Rückläufige Bargeldzahlungen verringern den Kontakt zwischen dem Kunden und seinem Finanzinstitut zunehmend, sodass diese um ihre Stellung fürchten müssen. Nachfolgend werden die primären Marktsegmente der Branche analysiert, bewertet und eine Trendprognose herausgestellt.

Tagesgeschäft Kontoverwaltung

Viele Jahre lang galt die Kontoverwaltung eines Finanzinstitutes zu deren Kerngeschäften. Durch die zunehmende Globalisierung und der damit einhergehende technologische Fortschritt veränderte die Marktsituation derart stark, das Banken um dieses Marktsegment fürchten müssen. Das wachsende Vertrauen in neuartige Bezahlverfahren und Banking Apps schwächt die Positionen der Finanzdienstleister. Bei der Verwendung eines modernen Bezahlverfahrens, wie NFC, PayPal oder webbasiert über den Browser, übernimmt die Bank lediglich die Aufgabe die Aufgabe die Transaktion zu bearbeiten da der Kunde keinen direkten Kontakt zu seinem Finanzdienstleister mehr benötigt.

Des Weiteren werden angebotene Funktionen zur Kontoverwaltung, wie die Übersicht der Transaktionen oder die Verwaltung von Daueraufträgen durch Konkurrenzprodukte (Banking Apps) in den Hintergrund gestellt, sodass der Kundenkontakt in diesen ebenfalls rückläufig ist. Da der Kunde kaum noch Kontakt zu seiner Bank benötigt gerät die Wahl des „richtigen“ Finanzdienstleisters mehr und mehr in den Hintergrund.

feelix Konto in 00:02:56 Minuten einrichten !

Durchschnittlich benötigen Sie zur Einrichtung Ihres feelix Kontos nicht länger als 2 Minuten und 56 Sekunden. Das Beste: Einmal eingerichtet, erinnert Sie feelix automatisch anFristen, Preise- oder Leistungsänderungen Ihrer Verträge.

1. Ihre Vertragsarten auswählen

tarifübersicht

2. Ihre Anbieter auswählen

5

App Store

3. Premiumauftrag akzeptieren

5

App Store

Zahl der in Deutschland tätigen Fintech-Unternehmen im Jahr 2015 nach Geschäftsbereichen

GeschäftsbereichAnzahl der Unternehmen
Finanzierung118
Geldanlage34
Zahlungssysteme24
Versicherungen17
Privat Geld versenden17
Bitcoin10
Mobiles Bezahlen (Gastro)9
Rechnungsstellung Buchführung7
Online-Ident6
Finanzamanagement5
Spenden5
API-Banking3
Sonstige8
Quelle:

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/436311/umfrage/fintech-unternehmen-in-deutschland-nach-geschaeftsbereichen/

Service und Dienstleistungen

Banken und Sparkassen bieten neben der Kontoverwaltung eine Vielzahl an Serviceleitungen an. Hierbei stehen Beratungsangebote in den Bereichen Anlagestrategie, Kreditvergabe, Versicherungen und Spendenwesen im Fokus. Die Autoren einer Studie zum Bankenmarkt haben Mitarbeiter und Kunden von Finanzinstituten zu deren Produkt- und Leistungsportfolio befragt:

„Egal ob Fairness, Kompetenz oder Wertschätzung – Kunden haben ein durchweg schlechteres Bild von Banken, als diese sich auf Entscheiderebene selbst einreden“, sagt Oliver Mihm, Chef der auf Finanzdienstleister spezialisierten Unternehmensberatung Investors Marketing und einer der Autoren der Studie.

Verstärkt wird dieser Effekt durch die rasante Markterschließung von FinTech Startups. Innovative Produkte wie Multi-Banking Apps (z.B. Numbrs) ermöglichen dem Kunden Plattformübergreifende Zugriffe auf Konten mit einer zeitgemäßen Benutzeroberfläche. Finanzdienstleistungsnetzwerke wie die „feelix Finanzprodukte“ bieten unabhängige Vergleiche von Finazprodukten und Kooperationspartnern um Abschluss und Beitragsgebühren zu sparen.

Ausblick

FinTech Startups erschließen mit ihren innovativen Konzepten den Markt sodass Banken und Sparkassen zunehmend wettbewerbsunfähiger werden. Die Finanzwelt ist im 21. Jahrhundert angekommen sodass etablierte Marktteilnehmer reagieren müssen um nicht vom Markt verdrängt zu werden.

Infografik: FinTech-Markt bei Investoren hoch im Kurs | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Infografik: Berlin ist das deutsche Fintech-Epizentrum | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Quellen:

http://www.welt.de/finanzen/article140786482/Die-Bank-findet-sich-klasse-der-Kunde-nicht.html

http://t3n.de/news/touch-paypal-ein-klick-zahlung-607594/“>http://t3n.de/news/touch-paypal-ein-klick-zahlung-607594/

http://www.deutsche-startups.de/2015/02/05/fintech-startups-boom/

https://www.myfeelix.de/fintech-startups-veraendern-die-deutsche-banken-und-versicherungswelt/

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/oliver-hommel-zu-apple-pay-die-banken-muessen-aufpassen/10993762.html

feelix GmbH hat 4,17 von 5 Sterne | 152 Bewertungen auf ProvenExpert.com