+49 30 577 005 730 support@myfeelix.de
Select Page


















In 4 einfachen Fragen zur kostenfreien Simply Kündigung!


Jetzt kündigen!







In 4 einfachen Fragen zur kostenfreien

Simply Kündigung!


Jetzt kündigen!







Kündigung kostenfrei

Rechtssichere Kündigung

Einfach ohne Papierkram

SIMPLY KOSTENFREI KÜNDIGEN


Inhaltsverzeichnis

Der Mobilfunkanbieter Simplytel bietet zahlreiche Tarife an, angefangen bei Allnet-Tarifen bis hin zu Prepaid-Tarifen. Möchtest Du stetig von neuen vielleicht günstigeren Angeboten profitieren, solltest Du regelmäßig Ausschau nach Tarifangeboten von anderen Anbietern halten. Wie Du Simply kündigen kannst, um zu einem neuen Anbieter zu wechseln, erklären wir Dir hier ausführlich.

SIMPLY KÜNDIGEN: SO GEHTS!


Wenn Du Deinen Handyvertrag bei Simply kündigen möchtest, musst Du Dich zunächst online in Deinen persönliches Simply Kundenbereich einloggen. Dort kannst Du Dir die genauen Anweisungen zur Kündigung anschauen. Eine allgemeingültige Regelung gibt es leider nicht, da diese je nach gewähltem Tarif etwas variiert. Aber keine Sorge in deinem Kundenbereich findest Du alles wichtige zum Thema.

Mit einen Blick in Deine Vertragsunterlagen solltest Du auch alles über die Kündigungsmöglichkeiten erfahren. Grundsätzlich kannst Du deinen Vertrag von Simplytel schriftlich per Post mittels Einschreiben oder online kündigen. Noch einfacher gestaltet sich die Kündigung mit der kostenlosen feelix Kündigungsvorlage. Diese ist rechtssicher und kann via E-Mail oder Fax versendet werden.

SIMPLY KÜNDIGEN: DIE KÜNDIGUNGSFRISTEN


Je nachdem um welche Art von Vertrag und Tarif es sich handelt, variieren die Kündigungsfristen.

WAS FOLGT NACH DER KÜNDIGUNG?


Nach Eingang der Rechnung erhältst Du sofort eine Kündigungsbestätigung mit allen relevanten Angaben. So zum Beispiel wann Dein Vertrag endet. Wenn es sich um eine fristgerechte Kündigung handelt, erhältst Du außerdem nach Ende der Laufzeit eine Abschlussrechnung.

Kostenfalle Handy Die Tricks der Mobilfunkriesen – ZDF | Quelle: Youtube

WIE FUNKTIONIERT DIE RUFNUMMERMITNAHME?


Wenn Du Simply kündigen möchtest bzw. Deine Rufnummer zum neuen Vertrag mitnehmen möchtest, musst Du folgendes beachten: Bei der regulären Rufnummermitnahme muss lediglich die Kündigungsbestätigung vom Simply-Mobilfunkvertrag beim neuen Anbieter vorgelegt werden, dieser leitet dann alle notwendigen Schritte in.

Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest Du beim alten Anbieter, in diesem Fall Simply schriftliche eine Portierung beantragen. Bei Prepaid-Tarifen musst Du bei der Rufnummermitnahme noch zusätzlich eine Verzichtserklärung hinzufügen. Bei der vorzeitigen Rufnummermitnahme musst Du dem Anbieter die Freigabe erteilen. Entweder Du führst den bestehenden Vertrag mit einer neuen Rufnummer weiter oder Du beendest vorzeitig den Vertrag mit Endabrechnung der Kosten, die noch bis zum regulären Vertragsende anfallen.

GIBT ES EINEN KARTENPFAND?


Bei Simply wird ein Kartenpfand für die SIM-Karte erhoben und zwar bei Vertragsende, sprich wenn Du Simply kündigen willst. Bei der fristgerechten Rücksendung der SIM-Karte wird Dir dieser Pfand wieder erstattet. Die Frist für die Rücksendung beträgt in der Regel 3 Wochen. Schickst Du die Karte nicht zurück, hält Simply den Kartenpfand ein.

FAQ


Wie kann ich via feelix kündigen?

Mit feelix kannst Du Deinen Mobilfunkvertrag bei Simply ganz einfach und unkompliziert kündigen. Im ersten Schritt legst Du Dir ein feelix-Konto an, um deine Kündigung stets im Blick zu haben. Die Nutzung von feelix ist kostenfrei und unverbindlich. Noch einfacher geht dieser Vorgang mit der feelix App, die Du kostenlos im App Store herunterladen kannst. Auch über die App kannst Du auf die Kündigungsvorlagen zugreifen.

Die Bestätigung der Versendung wird dann in Deinem digitalen Vertragsordner hinterlegt. Nachdem der Anbieter die Kündigung bestätigt hat, wird auch dies in der App angezeigt.

Was bedeutet Datenautomatik?

Eins vorweg: Bei Simply gibt es sowohl Tarife, die mit Datenautomatik angeboten werden und Tarife die ganz ohne auskommen. Daher empfiehlt sich vor Vertragsabschluss unbedingt ein Blick in die Vertragskonditionen zu werfen. In der Regel verfügt jeder Tarif über ein gewisses Datenvolumen für die Internetnutzung.

Ist dies aufgebraucht, wird die Internetgeschwindigkeit gedrosselt. Möchte man wieder in den Genuss der vollen Internetgeschwindigkeit kommen, muss dieses gegen eine Gebühr wieder aufgeladen werden. Bei einer Datenautomatik entfällt dieser Schritt, hier wird das Datenvolumen, natürlich gegen eine Gebühr, automatisch wieder aufgeladen.

Wie kann die Datenautomatik deaktiviert werden?

Die Datenautomatik hat natürlich den großen Nachteil, dass man kaum mehr einen Einblick in die Kosten hat, die anfallen. Zum Glück besteht die Möglichkeit die Datenautomatik bei Simplytel Tarifen zu deaktivieren bzw. abzuschalten. Grundsätzlich hast Du hier drei Möglichkeiten. Du kannst sie über die Service-Hotline von Simply kündigen, online über deinen persönlichen Servicebereich oder schriftlich per Post.

In Deiner Simplytel Servicewelt online erfolgt die Deaktivierung unter dem Menüpunkt Tarifoptionen > Datenoptionen, um dort die Option „Internet-Flat X MB“ zu aktivieren. Die Änderung tritt dann mit Beginn des neuen Monats in Kraft. Die Adresse für eine schriftliche Kündigung findest Du im Impressum der Seite.

Inhaltsverzeichnis

[et_bloom_inline optin_id=“optin_21″]

Haftungsausschluss

Jede Kündigung eines bestehenden Vertrages kann finanzielle Nachteile mit sich bringen. Ist beispielsweise ein Risiko durch einen geeigneten Versicherungsvertrag abgesichert, kann bei dessen Kündigung keine Leistung geltend gemacht werden. Du handelst aus persönlichen und finanziellen Gründen auf eigene Verantwortung und stellst feelix mit Nutzung unserer Kündigungshilfe von sämtlichen Haftungs- und Schadensersatzansprüchen frei

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: 1. Datenschutzbestimmungen. 2. Impressum

Zurück